david555
 



david555
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/david555

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Bäh!

Ich lass diesmal wieder den Schmarrn von wegen 3-Monate-kein-Blogeintrag weg, Interessantes ist eh nicht passiert außer dem Üblichen. Abgesehen von der Förderung meiner Süchte namens Internet, Serien, Fernsehen, Alkohol und dem Gesetz der natürlichen Trägheit zu gehorchen, hab ich eh nicht viel geleistet. Und nachdem ich auch noch Zivikohle hatte, dachte ich mir, nach diesem ... superstressigen ... Zivildienst mag ich diesen Sommer nicht arbeiten.
Das einzig erwähnenswerte diesen Sommer war wohl die Woche Urlaub in Barcelona, die wirklich cool war. Sind zu viert (4 Jungs) hingefahren und haben BCN auf den Kopf gestellt. Glaub ich zumindest. Dennoch finde ich, sind die Menschen dort zu schön, ekelhaft ist das. Als ich dann wieder in Graz am HBF ankam und meine Lieblingspenner im gleichen 'Zustand 'wie vor einer Woche vorfand, kams mir wieder mal hoch. Die 'Frau' mit dem verschmierten Make-up und den fettigen Haaren, auch gern die '1-Euro-Hure' genannt, der Typ, der seit Monaten nur ein paar Cent braucht, um zu seiner totkranken Mutter zu fahren und viele andre. Zumindest müssen DIE nicht entscheiden, was sie studieren...

Ad Studium!

Wie ich grad vorher schmunzelnd feststellen musste, kenne ich mich anscheinend wirklich vorzüglichst, wie vermutet und insgeheim anscheinend immer geplant, werde ich Anglistik & Amerikanistik und Romanistik/Französisch studieren.
Der Sommercampus, das Happening für aufmerksame Leser, die ich spätestens mit der 3 Monatspause vergrault hab, war auch für A&F. Nein, nicht Abercrombie & Fitch. Arsch und Friedrich.
Ekelhaft lern- und wissbegierige Bauern, die sogar mitgeschrieben und gierigst an den Lippen der Profs gehangen haben. Ich hätte ihnen allen gern die !beflissenen! Finger abgehackt^^

Wie man vielleicht merkt, freue ich mich nicht unbedingt aufs Studium, allein das Geprügle um die LVs stresst mich, die KOMPLETTE Woche außer Dienstag, glaub ich, musste ich um 15.00 daheim sein und ab 14:59:40 wie ein Depperter auf die Entertaste einhämmern, um einen Fixplatz zu ergattern und den Stundenplan, den mir eine liebe Freundin erstellt hat, auch einzuhalten. 2 Sekunden später ist alles belegt und man wartet auf Platz 7 der Warteliste. Wenn überhaupt. Das muss wohl die größte Scheisse sein, die ich je in meinem Leben erlebt hab.

Der einzige Grund, warum ich mich aufs Studium freue, ist das Stipendium. Ich hoffe, durch den Fall, dass mein Vater recht früh verstorben ist, mächtig abzucashen und endlich wieder, wie in guten alten Zivizeiten, mit Kohle herumprassen zu können. Ich Depp bin ja nicht arbeiten gegangen^^

Sodele, allen einen schönen Unibeginn, ich schätze, man sieht sich evtl Lacrima :D
PS: @ Lacrima: Ich war eigentlich immer eher Englisch als Französisch begeistert. Ich liebäugle eh mit dem Gedanken, Franze nach 3 Wochen zu schmeissen. Naja, ich versuchs mal
28.9.07 14:12
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lacrima / Website (28.9.07 14:42)
Machst du Lehramt oder normal? Und: Lass mal den Stundenplan deiner Freundin rüberwachsen, damit ich sehe, wann ich vor dir gewarnt sein muss ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung